Wunderschönes Bali

2010 begab ich mich mit meiner Frau das erste Mal auf eine Fernreise.
Das Ziel dieser Reise war die Insel Bali in Indonesien.
Für uns damals ein ganz besonderes Erlebnis, da wir das Gefühl hatten, dass erste Mal etwas wirklich fremdes entdeckt zu haben. Die Atmosphäre dort war einfach unbeschreiblich. Barong-Tanz, Gamelan-Musik, die fremden Gerüche, das Essen, der Glauben und der Umgang mit ihm. Die vielen Zeremonien anlässlich von Geburten, Hochzeiten, Totenverbrennung, Erntedank, etc.
Die ganzen Eindrücke überschlagen sich auf dieser kleinen Insel.

Beeindruckend ist auch die Harmoniebedürftigkeit der Einwohner, bestärkt durch ihren Glauben.
Nach dem Glauben der Balinesen, können sich Gut und Böse nicht gegenseitig besiegen. Gut und Böse existieren immer Parallel zu einander, im Idealfall im Gleichgewicht. Dieses Gleichgewicht aufrechtzuerhalten ist eine zentrale Verpflichtung.

Mit einem deutsch sprechenden Guide haben wir fast die komplette Insel erkunden können. Dabei sind natürlich auch die ein oder anderen Fotos entstanden…

Zu dieser Serie werden noch Bilder folgen…